4. Gefängnislauf EV.ANG 2012

am Samstag, 22.9.2012

 

EV.ANG 2012

Am 22.9.2012 waren beim 4. Gefängnislauf sensationelle 152 LäuferInnen/WalkerInnen bei idealem Laufwetter in Floridsdorf unterwegs. Insgesamt wurden 1.867 Runden (das sind in Summe 1.960 km) zurückgelegt. Die LäuferInnen/WalkerInnen konnten im Eigenengagement 421 SponsorInnen gewinnen und so über 14.700 € für die Angehörigenarbeit der Evangelischen Gefängnisseelsorge erlaufen.

Mit Selbsthilfegruppen, Kinderbetreuung und finanzieller Unterstützung für Fahrtkosten kann den größten Schwierigkeiten der Angehörigen von Personen in Haft entgegen gewirkt werden. Auch ein Kinderbuch entstand bereits im Rahmen dieser Arbeit, das Kindern von Gefangenen in ihrer schwierigen Situation Mut und Selbstvertrauen schenkt. Mit dem Reinerlös des Gefängnislaufs kann die Arbeit für diese Kinder und den zurück gebliebenen Alleinerziehenden fortgesetzt werden.

Ein herzliches DANKESCHÖN gilt allen beteiligten LäuferInnen und SponsorInnen als auch den vielen freiwilligen HelferInnen, die diesen Lauf wieder zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben.

» Zur Statistik

 

» Fotos von Markus Wintersteiner auf Picasa

» Fotos von Joachim Hoffleit als Slide-Show

» Fotos von Ilse Natowicz-Klimon als Slide-Show

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Fotografin/Fotografen!

 

Wir laden Sie dazu ein, LäuferInnen aus Ihrem Umfeld über den Gefängnislauf zu informieren oder andere Sponsoren, Firmen etc. anzusprechen.
Alle jene können ihre Fragen oder die Bereitschaft einer Unterstützung an info@gefaengnislauf.org senden.

 

Spendenmöglichkeit

Evang. Gefängnisseelsorge - Vermerk "Gefängnislauf"

RLB NOE-Wien, IBAN: AT86 3200 0011 0747 4695, BIC: RLNWATWW