EV.ANG 07

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wiesen bereits im Vorjahr, genauer am Samstag, 13. Oktober 2007, zahlreiche engagierte und laufbegeisterte Menschen auf die Situation der Angehörigen von Gefangenen hin.

134 LäuferInnen nahmen am sogenannten 1. Gefängnislauf „EV.ANG 07“ teil und liefen insgesamt 1448 Runden, das entspricht umgerechnet knapp 1500 km.

Sie erzielten durch Sponsoring von Firmen und Privatpersonen eine Spendensumme von mehr als 8000 €. Dieser Betrag wird seither für Projekte und Einzelunterstützung von materiell und psychisch in Not geratenen Angehörigen von Gefangenen eingesetzt.

Als symbolischen Ort der Charity-Laufveranstaltung wurde bereits im vergangenen Jahr eine Strecke in Wien-Floridsdorf gewählt, die direkt an Gefängnis und Kirche vorbei führte.

Die positive Stimmung, das Mitmachen der LäuferInnen, der MitarbeiterInnen und des Publikums, die Zusammenarbeit von Gemeinden und anderen kirchlichen und sozialen Arbeitszweigen sowie das gute Wetter trugen zu der gelungenen Veranstaltung bei.

» Fotos vom Gefängnislauf EV.ANG 07

Für die Fotos bedanken wir uns bei Heinz Glaser recht herzlich!

» Film vom Gefängnislauf EV.ANG 07

Wir danken Norbert (s'Häferl), Edgar und Chris für Gestaltung und Schnitt des Films!

Und wie auf den Bildern und dem Film zu sehen ist: Hohe Vertreter der Justiz, PfarrerInnen, SchülerInnen, sozial engagierte Personen und viele andere gaben ihr Letztes, um die SpenderInnen zur Kasse zu bitten!